25-04-2017

Teures Fussballcamp in Barcelona / Wurst-Fest am Böögg-Feuer

Der Jugendtrainer vom FC Barcelona zeigt dem Nachwuchs die Tricks der Vorbilder. — Am Böögg-Feuer auf dem Sechseläuten-Platz werden Würste gegrillt.
24-04-2017

Böögg-Explosion 2017 verspricht tollen Sommer

Erbauer Lukas Meier atmet nach dem letztjährigen Negativrekord auf! Nur gerade 9 Minuten und 56 Sekunden dauert es, bis der Böögg-Kopf detoniert.
24-04-2017

Aufmarsch der Sportlegenden dank Glarus

Am Sechseläuten wartet der Gastkanton nicht ohne Stolz mit einer illustren Riege von Spitzensportlern auf. Und die werden mit Blumen überhäuft.
24-04-2017

Riesen-Andrang beim Sechseläuten

Das tolle Wetter dürfte nicht nur die Brenndauer des Bööggs verkürzt, sondern auch für so viele Besucher wie selten zuvor gesorgt haben.
24-04-2017

Knutsch-Attacken auf Promis

Da haben alle Grund zum Grinsen: Vom Leichtathletik-Star bis zur Stadtpräsidentin bedeutet das Sechseläuten kusswarme Wangen.
24-04-2017

Der grösste Hornschlitten der Welt

Der Glarner Fritz Dönni ist leidenschaftlicher Schlittenfahrer. Wie aus einer Passion der grösste Hornschlitten der Welt entstand und wie die Zürcher am Sechseläuten auf das riesige Vehikel reagieren.
23-04-2017

Vom Schnupftuch zum modischen Accessoire

Seit über 175 Jahren produziert die Glarner Textilfirma F. Blumer & Cie. AG das bekannte Glarner Tüechli. Und hätte sich 1828 niemals vorstellen können, dass ihr Schnupftuch einmal weltberühmt würde. Edwin Hauser, Geschäftsleiter der Traditionsfirma, wirft auf dem Zürcher Lindenhof einen Blick zurück.
24-04-2017

Warum Vreni Schneider niemals nach Zürich ziehen würde

Glarner Promis wie Betty Legler und Urs Freuler schwärmen auf dem Lindenhof für die Zürcher Gastfreundschaft.
24-04-2017

Prächtiger Zug der Zünfte (Impressionen)

Zeitreise in der Zürcher Innenstadt: Extravagante Zunftwagen, farbenfrohe Kostüme und tolle Marschmusik am Sechseläuten.
24-04-2017

Sechseläuten 2017 — 15 Uhr

Umzugsstart / Wetterfee Jeannette Eggenschwiler / Glarus bringt Sechseläuten-Flamme / Der grösste Hornschlitten der Welt / Glarner Spezialitäten
24-04-2017

Sechseläuten 2017 — 16 Uhr

Markus Notter / Petra Gössi / Auf dem Umzugswagen / Vreni Schneider & Urs Freuler / Beatrice Egli / Silvia Steiner
24-04-2017

Sechseläuten 2017 — 17 Uhr

Michael Hengartner / Thomas Borer & Gerhard Pfister / Jürg Läderach / Anita Buri / Michael Künzle / Ernst Stocker / Frank & Maximilian Baumann
24-04-2017

Sechseläuten 2017 — 18 Uhr

Johann Schneider-Ammann / Lukas Meier / Heinz Wahrenberger / Mario Fehr / Markus Notter / Böögg-Explosion
24-04-2017

Sechseläuten 2017

Die Brenndauer des Sechseläuten-Bööggs schlug letztes Jahr mit über 43 Minuten sämtliche Rekorde. Steht der heutige Tag unter einem besseren Stern?
24-04-2017

Sechseläuten-Kinderumzug 2017

Unkommentiert und ungekürzt: Rund 2'200 Kinder präsentieren die festlichen Bekleidungen der Bewohner Zürichs vom Mittelalter bis zur Neuzeit.
24-04-2017

Faszination Kinderumzug

Wieso vermag der Anlass jedes Jahr so viele Leute anzuziehen? Die Antwort hat OK-Präsidentin Anne-Catherine Hatt, welche selbst schon als Kind daran teilnahm.
22-04-2017

Zürich vs. Glarus im Sechseläuten-Blindtest

Bier, Wurst und Schoggi – aus welchem Kanton kommen die besseren Spezialitäten? Glarner und Zürcher testen sie mit verbundenen Augen.
21-04-2017

Schoggi-Böögg auf dem Lindenhof

Auf dem Lindenhof startet das verlängerte Sechseläuten-Wochenende. Der Gastkanton Glarus präsentiert dort seine kulinarischen Spezialitäten.
20-04-2017

Nach Rekord-Böögg: Brennpaste solls richten

Erstmals wird der Böögg mit Brennpaste statt Petrol verheizt. Damit sollte es bis zum grossen Knall weniger als 43 Minuten dauern.
30-03-2017

"Glarus ist mehr als nur Schabziger"

Schabziger, Berge und Vreni Schneider – so stellen sich viele den Kanton Glarus vor. Doch der Sechseläuten-Gastkanton ist mehr als das. Und das will OK-Leiter Christian Zehnder den Zürchern am 24. April zeigen.
07-03-2017

Autofahren mit 17? | Sechseläuten-Feuer schon entfacht

Werden die Strassen mit minderjährigen Lenkern in Begleitung sicherer? | Glarner bringen feierlich Sechseläuten-Flamme zum Grossmünster
22-04-2016

Battle of the Zünft

Vier, Feuf – Sechsilüüte! Es ist das Frühlingsfest in Zürich schlechthin. Wir haben den Zünftern auf den Zahn gefühlt.
19-04-2016

7 Dezibel zu viel

Die Grenadiermusik Zürich ist gestern vor dem Regen in den HB geflüchtet. Dort musizierten sie, bis sie wegen der Lautstärke rausgejagt wurden.
19-04-2016

Pleiten und Pannen des Bööggs

Schwups und der Kopf war ab: Böögg-Bauer Lukas Meier erklärt, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte. Denn der Pannen-Böögg 2016 ist nicht alleine.
18-04-2016

Böögg-Explosion 2016: Der Rekordjäger

43:34 Minuten bleibt zumindest der Kopf des Bööggs standhaft. Das Podest hingegen gibt den Geist auf und lässt das Haupt des Wintersymbols vor dem finalen Knall zu Boden plumpsen.
16-04-2016

Best of Böögg 2010-2015

So gewaltig donnerte es in den vergangenen 5 Jahren, als sich der Winter in Rauch auflöste. Da konnten sich auch die Kommentatoren kaum auf ihren Stühlen halten.
14-04-2016

Glitzernde Augen an der Kostümvermietung

Über Barok bis zum Rococo – alles, was das Mädchenherz begehrt, ist an der Kostümvermietung des Sechseläutens dabei. Wir haben die Anproben im Zürcher Kongresshaus begleitet und heraus gefunden, was Mädchen wirklich wollen.
18-04-2016

Zweimal Sechseläuten

Die Zünfter werden am Sechseläuten jeweils reich mit Blumen beschenkt. So auch diejenigen der Zunft Hard. An ihrem Glück lassen sie auch andere teilhaben, so beispielsweise die Betagten im Altersheim.
18-04-2016

Semmeli auswerfen

Semmeli-Regen fürs Volk: Was als Armenabgabe begann, hat sich zu einer spassigen Tradition entwickelt. Vor allem die Kinder sind ganz versessen auf die Brotjagd.
18-04-2016

Zunft zur Saffran eröffnet Sechseläuten-Montag

Jedes Jahr um 11.15 Uhr schiessen die Mörser der Zunft zur Saffran ihre Munition in die Luft. Ursprünglich standen die Mörser im Dienst zum Schutze der Patrizier. Heute macht das Ganze einfach nur noch grossen Spass.
18-04-2016

Ex-Böögg-Vater ganz entspannt

50 mal fertigte Heinz Wahrenberger den Böögg. Jetzt hat er das Zepter an seinen "Lehrling" Lukas Meier abgegeben. Und kann das Sechseläuten umso mehr geniessen.
18-04-2016

Rekord-Böögg geht in die Geschichte ein

Der Böögg liess sich dieses Jahr soviel Zeit wie noch nie: Zuerst kullert der Kopf zu Boden und erst nach 43:34 Minuten knallte es schlussendlich.
18-04-2016

Promis am Sechseläuten

Nicht nur Zünfter und Zuschauer wurden am Sechseläuten auf ihre Wetterfestigkeit geprüft. Auch prominente Gäste trotzten dem Regen.
18-04-2016

Münsterhof-Brunnen wird zu Weinschenke

Der edle Tropfen aus dem Brunnen scheint ihm zu schmecken: Pünktlich zum Sechseläuten hat Stadtrat Filippo Leutenegger den Zapfhahn eingeweiht.
18-04-2016

Vorschriften für Pferd und Reiter

Nachdem letztes Jahr beim Ritt um den Böögg ein Pferd tot zusammengebrochen ist, gelten für das diesjährige Sechseläuten strengere Regeln.
18-04-2016

Sechseläuten 2016 18.30 Uhr

Heute geht es dem Böögg an den Kragen. TalkTäglich ist live vor Ort und feiert mit prominenten Gästen das grosse Zürcher Frühlingsfest.
18-04-2016

Sechseläuten 2016 18.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
18-04-2016

Sechseläuten 2016 17.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
18-04-2016

Sechseläuten 2016 16.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
18-04-2016

Sechseläuten 2016 15.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
17-04-2016

Verregneter Sechseläuten-Kinderumzug

Trotz nassen Füssen und Regenschutz sind die Kinder tapfer durch die Innenstadt marschiert. Auch die Zuschauer liessen sich die Laune nicht verderben.
16-04-2016

Mit dem Dudelsack am Sechseläuten

Eine Musikergruppe aus Schottland spielte gestern Abend bei der Zunft zu den Drei Königen den Sechseläutenmarsch auf ihren Dudelsäcken.
16-04-2016

Luzerner Zunft auf dem Lindenhof

Die Luzerner Zunft zu Safran hat auf dem Lindenhof ein Zunfthaus aufgebaut und präsentieren Luzerner Traditionen.
13-04-2015

Böögg-Explosion 2015: Bombastischer Abgang

Der Böögg verspricht einen durchzogenen Sommer - sein Kopf explodiert nach 20 Minuten und 39 Sekunden. Es war der letzte Böögg von Bööggvater Heinz Wahrenberger.
15-04-2016

Böögg-Explosion 2014: 7.23 Min oder 9.25 Min?

Grosse Verwirrung auf dem Sechseläutenplatz: Es knallt beim Kopf, aber der bleibt auf dem Pfahl. War das bereits der entscheidende Knall oder kommt da noch was?
15-04-2016

Böögg-Explosion 2013: Das ewige Warten

So lange mussten die Besucher seit 1988 nicht mehr ausharren. Es läuft bereits der Talk, als der Kopf des Böögg nach 35:11 Minuten endlich explodiert.
15-04-2016

Böögg-Explosion 2012: Die schiere Unmöglichkeit

War‘s das jetzt oder kommt da noch was? Das Podest steht völlig nackt da, aber der finale Böller will einfach nicht zünden!
15-04-2016

Böögg-Explosion 2011: Die Besen-Panne

10:56 Minuten dauert es bis zum erlösenden finalen Knall. Eine überdurchschnittlich gute Zeit. Dabei hätte der Besen zu einer Gefahr werden können.
16-04-2016

Böögg-Explosion 2010: Der Nachahmer

In einem Feuerwerk sondergleichen geht der Winter am Sechseläuten 2010 vorbei. Dabei erreicht der Böögg fast auf die Sekunde genau dieselbe Brenndauer wie derjenige des Vorjahres.
07-04-2015

Züri Zünftig — Teil 1: Ursprung des Sechseläutens

Der erste Teil behandelt den Ursprung und die Entwicklung der Zürcher Zünfte. 1336 kam es zum Konflikt unter der adligen Obrigkeit der Stadt Zürich. Rudolf Brun entschied diesen Konflikt mit Hilfe der Gewerbetreibenden und ordnete die Machtverhältnisse neu.
08-04-2015

Züri Zünftig — Teil 2: Handwerk von damals

Nur wenige Zünfter gehen noch ihrem ursprünglichen Handwerk nach. Zum Beispiel die Schmiden. Sie treffen sich regelmässig in der Schmitte Wallisellen und pflegen so ihre Tradition und Geselligkeit.
10-04-2015

Züri Zünftig — Teil 3: 500 Pferde am Sechseläuten

Rund 500 Pferde aus der ganzen Schweiz sind beim Sechseläuten dabei. Das bedingt eine riesige Organisation und Vorbereitung. Auch seitens des Tierspitals. Denn es sind auch schon Pferde kollabiert und gestorben am knallig lauten Frühlingsfest.
10-04-2015

Züri Zünftig — Teil 4: Böögg damals und heute

Wie kam es überhaupt zum Sechseläuten und warum wird jeweils ein Schneemann verbrannt? Im letzen Teil unserer Serie gehen wir dem Ursprung des Anlasses auf den Grund.
13-04-2016

Sechseläuten-Umritt im Fadenkreuz

Brevet, Promille-Limit und mehr Begleitpersonen: Tierschützer verschärfen die Vorsichtsmassnahmen für den Umritt am Sechseläuten.
05-04-2016

Der Star des Sechseläutens

Was in wenigen Minuten verbraucht ist, benötigt eine lange Vorbereitungszeit. Denn dieses Jahr soll der Böögg anders knallen.
14-04-2015

Tierquälerei am Sechseläuten?

Ein totes und ein verletztes Pferd – das ist die traurige Bilanz am diesjährigen Sechseläuten. Tierschützer wollen nun dafür sorgen, dass der Umritt um den Böögg in Zukunft verboten wird und beim Umzug deutlich weniger und nur lärmerfahrene Pferde eingesetzt werden. Das Sechseläuten-Komitee will davon aber nichts wissen.
14-04-2015

Vorwurf auf Tierquälerei nach totem Pferd am Sechseläuten

Zahlreiche Pferde waren gestern am Sechseläuten im Einsatz. Dabei kam es zu diversen Vorfällen. Ein Pferd verstarb an Herzversagen. Nun gibt es eine grosse Debatte seitens der Tierschützer.
13-04-2015

Kutschenunfall fordert drei Verletzte

Für die Zunft Wollishofen begann das Sechseläuten mit einem Schock: Die Pferde einer Kutsche brennen durch - die Kutsche rammt ein Auto. Drei Personen wurden verletzt.
14-04-2015

Verletzte nach Knall am Sechseläuten-Grillen

Dank dem sonnigen Wetter gab es gestern Abend nach dem Sechseläuten ein grosses Grillen rund um den Scheiterhaufen. Dabei kam es zu einer Explosion eines Knallkörpers, acht Personen wurden verletzt.
14-04-2015

Sechseläuten als Grill-Event

Das grosse Fest danach: Nach dem Sechseläuten-Umzug grillierten Tausende ihre Würste am Scheiterhaufen. Das strahlende Wetter sorgte für viel gute Laune.
13-04-2015

Strahlender Sonnenschein am Sechseläuten

Bei strahlendem Sonnenschein sind heute rund 3.500 Zünfter durch die Zürcher Strassen marschiert. Die sind wegen des warmen Wetters richtig ins Schwitzen gekommen.
20-04-2015

Sechseläuten 2015 18.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
20-04-2015

Sechseläuten 2015 17.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
20-04-2015

Sechseläuten 2015 16.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
20-04-2015

Sechseläuten 2015 15.00 Uhr

Die komplette Live-Sendung vom Zürcher Volksfest.
01-04-2015

Dieses Jahr weiblicher Böögg!

Beim Besuch des Böögg-Werkmeister Heinz Wahrenberger gibt es eine Überraschung: Dieses Jahr gibt es erstmals eine Frau Böögg! (Aprilscherz)