04-07-2016

Positive Bilanz nach Züri Fäscht

260 Tonnen Abfall, 9 Verzeigungen gegen Standbetreiber, 20 Prozent weniger Verletzte sowie ein erfolgreiches Verkehrskonzept - die Organisatoren und die Stadt Zürich sind zufrieden.
03-07-2016

Beauty Contest mit selbstgebauten PET-Flossen

Bei der "Recyclatta" stechen Tüftler mit ihrer Recycling-Handwerkskunst in See. Am Sonntag gewann, wer mit Design und Show überzeugte.
03-07-2016

Züri Fäscht – eine durchzogene Bilanz

3 Tage feiert Zürich, einen davon im Regen: Das schlechte Wetter vermiest den Standbetreiber das Geschäft. Aber nicht nur das Wetter ist daran Schuld.
03-07-2016

Zündende Idee am Züri Fäscht

Zum 1. Mal bestaunten die Besucher zwei Feuerwerke über dem Zürichsee. Die Veranstalter wollten so die Menschenmassen aufteilen. Es hat funktioniert.
01-07-2016

Flugshow-Highlight: PC-7-Team und A320

Am Züri Fäscht präsentiert sich zum ersten Mal ein Airbus A320 in Formation mit einer 9-köpfigen Pilatus PC-7-Staffel. Hier ist der majestätische Auftritt inklusive Bordaufnahmen.
03-07-2016

Blues Gottesdienst in der Wasserkirche

Im Herzen von Zürich kann man zur Blues Musik Gott nahe sein. Seit 10 Jahren findet der Blues Gottesdienst statt, und auch am Züri Fäscht gibt es viele Zuhörer.
02-07-2016

"Wir wollten keine Modell-Eisenbahn, sondern eine richtige"

David Kober geht am Züri Fäscht mit Volldampf voraus: Der Verein der Feld- und Werkbahn-Freunde betreibt dieses Jahr zum sechsten Mal die Grubenbahn.
03-07-2016

Volkstänze verzaubern Zürich

Über 30 Volkstanzgruppen begeistern die Zuschauer auf dem Lindenhof am Züri Fäscht. Sie sind aus der ganzen Welt angereist und verzaubern Zürich auf traditionelle Art und Weise.
03-07-2016

Kinderparadies "Kino Familien Land"

Wer einen Familiensonntag am Züri Fäscht verbringen wollte, war auf der Rentenwiese genau richtig. Von Hüpfburgen bis zum Kamelreiten gab es alles, was das Kinderherz begehrt.
03-07-2016

Musikalisches Feuerwerk "Straight Pyro Rock"

Über 24000 Schüsse erklangen über dem Zürichsee. Zu Ramstein und den Red Hot Chili Peppers erstrahlte der Nachthimmel in vielen Farben.
02-07-2016

Musikalisches Feuerwerk "Märchen und Fantasien"

Nicht nur für die Kleinen ein Höhepunkt: Begleitet von zeitlosen Klassikern der Kinderfilmmusik lassen 5 Feuerschiffe und 4 Pontons 24'000 Schüsse für ein farbenprächtiges Schauspiel himmelwärts donnern.
02-07-2016

"Nach dem dritten Mal zittern auch Sie nicht mehr."

Sepp Spengler ist Platzwart von der Züri Fäscht-Chilbi. Bei einem gemütlichen Interview auf dem Riesenrad, stellte sich heraus, dass der 65-jährige Schausteller aber auf ganz andere Chilbi-Attraktionen steht. Die der TeleZüri-Reporterin die Nerven so richtig flattern liessen.
02-07-2016

Highlights vom Freitags-Feuerwerk

Ein Vorgeschmack für das heutige Feuerwerk; Die besten Bilder des Feuerwerks vom Freitag.
02-07-2016

Interview mit Roland Stahel

Wie der Geschäftsleiter vom Züri Fäscht OK den ersten Festtag erlebte und ob alles nach seinem Gunsten ablief, erzählt er im Interview mit TeleZüri.
02-07-2016

Attraktionen am Züri Fäscht

Zahlreiche Attraktionen im, auf und über dem Wasser rund um das Zürcher Seebecken erwarten die Besucher am Züri Fäscht.
02-07-2016

Fröhliche 1. ZüriFäscht-Nacht

Trotz diversen Polizeieinsätzen, Streitereien und Schlägereien spricht die Polizei von einer friedlichen Nacht. Dies zeigt auch der TeleZüri-Report.
02-07-2016

Bier selber mitnehmen?

Ein halber Liter Bier kostet am ZüriFäscht neu 7.- statt 5.50.- Franken. Viele Besucher, vor allem Junge, sind nicht bereit soviel zu bezahlen.
02-07-2016

"Wir wollten keine Modell-Eisenbahn, sondern eine richtige"

David Kober und seine Kollegen gehen am Züri Fäscht mit Volldampf voraus: Die Feld- und Werkbahn-Freunde betreiben zum sechsten Mal die Grubenbahn.
01-07-2016

"Nach dem dritten Mal zittern auch Sie nicht mehr."

Sepp Spengler ist Platzwart von der Züri Fäscht-Chilbi. Beim Interview auf dem Riesenrad erklärte der 65-Jährige, dass er aber auf ganz anderes steht.
01-07-2016

Musikalisches Feuerwerk "The Bright Side of the World"

Die Feuerwerke sind die absoluten Höhepunkte vom Züri Fäscht. TeleZüri überträgt das Feuerwerk in voller Länge vom Zürcher Bürkliplatz.
01-07-2016

Startschuss zum Züri Fäscht

Vor dem Opernhaus eröffnet Stadtpräsidentin Corine Mauch das grösste Volksfest der Schweiz. Was erwartet sie vom Anlass? Und worauf freut sie sich am meisten?
01-07-2016

Stadtmusik goes Techno

Auf einem Lovemobile läuten 50 Stadtmusikanten zusammen mit einem House-DJ den Grossanlass musikalisch innovativ ein. Dafür wurde wochenlang geprobt.
01-07-2016

Schutz und Rettung am Züri Fäscht

So sorgen hunderte Einsatzkräfte dafür, dass die Millionen Feiernden ohne grössere Zwischenfälle rund um die Uhr Party machen können.
01-07-2016

Grösster Doppeldecker der Welt am Züri Fäscht

Hochschauen lohnt sich: Den ganzen Tag fliegen verschiedenste Flugzeuge und Helis über die Stadt hinweg.
01-07-2016

Highlights und Zahlen

Speis, Trank und Programm: Diese Superlativen erwarten das Millionenpublikum an der grössten Veranstaltung der Schweiz.
30-06-2016

Züri Fäscht: Verkehrschaos erwartet

Die Strassen werden bereits am Freitagmorgen um 6 Uhr gesperrt. Mit den vielen sonstigen Baustellen in der Stadt droht der Verkehr zusammenzubrechen.
06-04-2016

Patrouille Suisse nicht am Züri Fäscht (Kurzbeitrag)

Die Stadt erteilt der Kunststaffel ein Flugverbot für das ZüriFest. Dafür darf ein Airbus A320 abheben. Die Schweizer Luftwaffe ist enttäuscht.
25-02-2016

Höheres Budget für Züri Fäscht (Kurzbeitrag)

Der Regierungsrat beantragte beim Kantonsrat 800`000 Franken für stärkere Sicherheitsmassnahmen im Falle bei einer Massenpanik.
29-06-2016

Spitalbesuch beim Züri-Fäscht-Opfer

Am ZüriFäscht wird ein 25-Jähriger von Unbekannten mit einer zerbrochenen Flasche angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Seine engsten Kollegen haben die Attacke hautnah miterlebt und sind bereit, für einen Hinweis tief in die Tasche zu greifen.
29-06-2016

Gasflasche sorgte fast für Katastrophe

Immer mehr Sicherheitsvorwürfe: Um ein Haar hätte es eine Massenpanik gegeben, weil so viele über die Quaibrücke wollten. Beim Baur au Lac strömte mehrere Minuten lang Gas aus einer Flasche, die als Steighilfe für den Zaun genutzt wurde.
29-06-2016

Beinahe-Massenpanik am Züri Fäscht

Am Bürkliplatz kommt es fast zum fatalen Zwischenfall. Das Gedränge wird so unaushaltbar, dass sich die Besucher über einen spitzen Eisenhaag retten müssen, um eine Massenpanik zu verhindern.
29-06-2016

Sicherheits-Bilanz am Züri Fäscht 2013

2,3 Mio. Besucher — ein absoluter Rekord an der Grenze der Limmatstadt-Kapazitäten. Da stimmen die Umsätze. Einige Zwischenfälle trüben jedoch den Gesamteindruck.