Bundesratswahl 2017

Schon im zweiten Wahlgang erreicht Ignazio Cassis das absolute Mehr und beerbt den zurücktretenden Bundesrat Didier Burkhalter. Hier sind die Highlights der Bundesratswahl: 

Sondersendung
18. September 2017

So komisch sind unsere Bundesräte!

Wer in den Bundesrat gewählt wird, übernimmt grosse Verantwortung - und sorgt häufig auch für Unterhaltung.
Sondersendung
20. September 2017

Jürg Stahl: "Jetzt werde ich persönlich"

Herzliche Worte: Der Nationalratspräsident würdigt den zurücktretenden Bundesrat Didier Burkhalter. Gefolgt von einer ersten stehenden Ovation des Parlaments.
Sondersendung
20. September 2017

Standing Ovations für Didier Burkhalter

Vor der Bundesratswahl nutzt der abtretende Bundesrat Didier Burkhalter seine Chance, seine Wünsche an die Bundesversammlung auszusprechen und seiner Frau zu danken. Dafür erntet er emotionale Standing Ovations.
Sondersendung
20. September 2017

Tschäppät: Mehrheit wählt nicht Cassis​

Nach dem ersten Wahlgang sagt SP-Nationalrat Alexander Tschäppät momentan sei die Wahl noch ein JEKAMI.
Sondersendung
20. September 2017

„Ich bin nicht so ruhig, wie ich es mir vorgestellt habe“

Schon als Ignazio Cassis den Raum betrat, wurde er wie der Sieger empfangen. SVP-Präsident Albert Rösti verteidigt diesen Sachverhalt.
Sondersendung
20. September 2017

Kaum begonnen, schon vorbei: Ignazio Cassis ist neuer Bundesrat!

Schon im zweiten Wahlgang erreicht der Tessiner das absolute Mehr und verschafft seinem Kanton damit nach 18 Jahren erstmals wieder einen Platz in der Bundesregierung.
Sondersendung
20. September 2017

Ueli Giezendanner: "Ich freue mich auf den Apéro!"

Noch vor der Bekanntgabe, dass der Tessiner Ignazio Cassis neuer Bundesrat ist, freut sich SVP-Nationalrat Ueli Giezendanner auf den Apéro.
Sondersendung
20. September 2017

Cassis: "Respekt denen, die mich nicht gewählt haben"

Nach der Wahl von Ignazio Cassis zum Bundesrat sagt er in seiner Antrittsrede, dass er seinen Gegnern Respekt zollt. Schlussendlich hätten sie alle dieselben Ziele.
Sondersendung
20. September 2017

Die Vereidigung: Selbstbewusst gleich auf Italienisch

Krönung einer mustergültigen Polit-Karriere: Feierlich wird der 56-jährige Tessiner auf sein neues Amt als Bundesrat eingeschworen.
Sondersendung
20. September 2017

Bundesrats-Kollegen heissen Ignazio Cassis willkommen

Wenige Augenblicke nach seiner Wahl wird Ignazio Cassis von Bundespräsidentin Doris Leuthard und dem restlichen Bundesrat willkommen geheissen. Dabei entsteht auch das erste Foto des neuen Bundesrats.
Sondersendung
20. September 2017

Frauenfrage: "Ein durchschnittlicher Mann kommt an die Spitze"

Enttäuscht vom weiterhin bestehenden Geschlechter-Ungleichgewicht im Bundesrat fordert SP-Nationalrätin Yvonne Feri erneut eine fixe Frauenquote.
Sondersendung
20. September 2017

Magdalena Martullo-Blocher: "Politik mit Frauenmehrheit war nicht besser als ohne!"

Nach der Wahl von Ignazio Cassis sagt SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher was sie vom neuen Bundesrat denkt und warum sie es nicht bedauert, dass keine Frau gewählt wurde.
Sondersendung
20. September 2017

Ignazio Cassis: "Die Freude ist immens!"

Was man von ihm als Bundesrats-Neuzugang erwarten kann, wovor er Respekt hat und was ihn im Wahlkampf am meisten beeindruckt hat.