NewsArmee-Duro im Rhein gelandet: Fahrzeug hat offenbar Handgranaten und scharfe Munition geladen
Werbung

© CH Media Video Unit / BRK News / Leserreporter FM1Today

Armee-Duro im Rhein gelandet: Fahrzeug hat offenbar Handgranaten und scharfe Munition geladen

Zum Vorfall kam es am Freitagmittag kurz vor 12 Uhr beim Schiessplatz Rossboden. Der Rekrut, der hinter dem Steuer des Armee-Duros sass, konnte sich in Sicherheit bringen. Er erlitt leichte Schürfungen und einen Schock. Laut Zeugenaussagen soll das Militärfahrzeug Handgranaten und scharfe Munition geladen haben.
Publiziert am Fr 24. Jul 2020 14:37 Uhr
    #Blaulicht#Chur#Schweizer Armee#Rekrut#Duro#Unfall