News«Diese neue Variante flösst uns Respekt ein»: Oberster Kantonsarzt zu Corona-Mutation Omikron
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

«Diese neue Variante flösst uns Respekt ein»: Oberster Kantonsarzt zu Corona-Mutation Omikron

«Die Situation stimmt einerseits die WHO aber auch die Schweizer Bundesbehörden nachdenklich.» Rudolf Hauri, Zuger Kantonsarzt und Präsident der Vereinigung der Kantonsärztinnen und Kantonsärzte, zeigt sich besorgt um die neue Corona-Variante Omikron. Es bestehe die Möglichkeit, dass bereits vorhandene Antikörper nicht gegen dieses Virus nützen und dass sogar eine Behandlung nur eingeschränkt möglich sei.
Publiziert am Sa 27. Nov 2021 16:56 Uhr
    #Rudolf Hauri#Omikron#Coronavirus#Mutation#Kantonsarzt
© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher