NewsStadt Zürich investiert 2,7 Millionen in Frühförderung
Werbung

Stadt Zürich investiert 2,7 Millionen in Frühförderung

Bis 2025 will die Stadt Zürich 2,7 Millionen Franken in die Frühförderung von Kindern investieren. Der Fokus des Projekts liegt vor allem auf Kindern mit Migrationshintergrund, so soll zum Beispiel Deutsch in Kindertagesstätten in allen Schulkreisen angeboten werden.
Publiziert am Do 26. Nov 2020 16:39 Uhr