NewsUnia wirft Baustellen Pfusch bei Corona-Massnahmen vor
Werbung

© CH Media Video Unit / TeleZüri

Unia wirft Baustellen Pfusch bei Corona-Massnahmen vor

Gemäss der Unia berichten zahlreiche Bauarbeiter von ungenügenden Corona-Schutzmassnahmen auf Baustellen. So soll es an Desinfektionsmittel und fliessend Wasser mangeln. Der Baumeisterverband weist die Vorwürfe zurück. Die Kontrollen seien überwiegend positiv ausgefallen.
Publiziert am Mo 9. Nov 2020 18:06 Uhr
    #Baustellen#Corona-Massnahmen#Unia#Zürich#Baumeisterverband
© CH Media Video Unit / TeleZüri