NewsUnwetter und kaputte Staudämme: Bisher 18 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Unwetter und kaputte Staudämme: Bisher 18 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien

Lange und heftige Regenfälle haben im brasilianischen Bundesstaat Bahia rund 60 Orte unter Wasser gesetzt. Zudem brachen am Wochenende zwei Staudämme. Aufgrund des Unwetters und den Überschwemmungen seien bisher 18 Menschen gestorben. Rund 20'000 Personen seien zurzeit obdachlos.
Publiziert am Mo 27. Dez 2021 11:08 Uhr
    #Brasilien#Überschwemmungen#Flut#Unwetter#Regen
© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher