ZüriNews32-Jähriger wegen versuchter sexueller Nötigung verurteilt
Werbung

32-Jähriger wegen versuchter sexueller Nötigung verurteilt

Der Zürcher hatte versucht eine Passantin zu Oralsex zu zwingen. Als sie nicht einwilligte, verletzte er sie. Das Urteil: Eine Freiheitsstrafe von 24 Monaten.
Publiziert am So 23. Sep 2018 12:15 Uhr