ZüriNews

1. Mai als Werbeplattform

1. Mai als Werbeplattform

Im pinken Bikini demonstriert eine junge Frau für mehr Ferien. Das Problem: Es ist eine Guerilla-Marketing-Aktion von Kuoni. Das stösst Aktivisten und Frauenrechtlern sauer auf.
Publiziert am Mo 24. Sep. 2018 05:43 Uhr