CheckUpPlattfuss
Werbung

Plattfuss

Ein Plattfuss verursacht oftmals sehr starke Schmerzen. In der Regel können Beschwerden mit Schuheinlagen und Physiotherapie gut behandelt werden. In manchen Fällen aber wird eine Operation nötig.
Erstausstrahlung:

Information

Ein Plattfuss verursacht oftmals sehr starke Schmerzen. In der Regel können Beschwerden mit Schuheinlagen und Physiotherapie gut behandelt werden. In manchen Fällen aber bleiben die Schmerzen bestehen und der Patient leidet unter massiven Einschränkungen im Alltag. Hier kann eine Operation helfen. Auch Margrith Brändle hat diese Erfahrung gemacht. Wir begleiten sie in «CheckUp – Das Gesundheitsmagazin».

Experte

Dr. med. Arno FriggKlinik Hirslanden, Spezialpraxis für Fuss- und Sprunggelenkchirurgieinfo@fusschirurgie-zuerich.chwww.fusschirurgie-zuerich.ch
T +41 44 215 20 10