KinoHIGH SOCIETY
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

HIGH SOCIETY

Partytochter Anabel kann sich einfach alles leisten. Schliesslich stammt sie ja aus einer schwerreichen Industriefamilie. Oder etwa doch nicht?
Erstausstrahlung:

Informationen

0 0 1 31 201 Tele M1 1 1 231 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Partytochter Anabel kann sich in der Komödie HIGH SOCIETY einfach alles leisten. Schliesslich stammt sie aus einer schwerreichen Industriefamilie. Doch eines Tages erfährt sie, dass sie bei ihrer Geburt vertauscht wurde und ihre biologischen Eltern ganz und gar nicht reich sind. Ausserdem in der Sendung KINO: MOTHER!, der neue Psycho-Thriller von BLACK SWAN-Regisseur Darren Aronofsky, in welchem Oscargewinnerin Jennifer Lawrence und Michelle Pfeiffer agieren. Tipp der Woche:HIGH SOCIETY (Kinostart: 14. September), von Anika Decker, mit Emilia Schüle Weitere Starts:MOTHER! (Kinostart: 14. September), von Darren Aronofsky, mit Jennifer LawrenceHEREINSPAZIERT! (Kinostart: 14. September), von Philippe de Chauveron, mit Christian Clavier DVD-Tipp:KIDNAP (Verkaufsstart: 13. September), von Luis Prieto , mit Halle Berry

Wettbewerb

Kinotickets für HIGH SOCIETY und HEREINSPAZIERT! SOWIE Blu-rays von KIDNAP

Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telezueri.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.