KinoVERBORGENE SCHÖNHEIT
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

VERBORGENE SCHÖNHEIT

Howard trifft die Liebe, die Zeit und den Tod in Person an, nachdem er sie via Brief kontaktierte. Warum Will Smith anders tickt als seine Rolle.
Erstausstrahlung:

Informationen

0 0 1 62 391 TeleZueri 3 1 452 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:Calibri; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Was haben die Zeit, die Liebe und der Tod miteinander zu tun? Im Drama VERBORGENE SCHÖNHEIT trifft Werbemanager Howard plötzlich genau diese in Person an, nachdem er sie via Brief kontaktiert hat. Denn Howard kann nach dem Tod seiner Tochter nicht loslassen und nach vorne blicken. Ganz anderer Meinung ist Will Smith, der Howard verkörpert. Im Interview mit KINO verrät er, dass er stets lieber nach vorne blickt, als zurück in die Vergangenheit.

Tipp der Woche:
VERBORGENE SCHÖNHEIT (Kinostart: 19. Januar), von David Frankel , mit Will Smith

Weitere Starts:XXX: DIE RÜCKKEHR DES XANDER CAGE (3D) (Kinostart: 19. Januar), von D.J. Caruso, mit Vin DieselMARIE CURIE (Kinostart: 19. Januar), von Marie Noëlle, mit Karolina GruszkaPERSONAL SHOPPER (Kinostart: 19. Januar), von Olivier Assayas, mit Kristen Stewart

Wettbewerb

Kinotickets für VERBORGENE SCHÖNHEIT & XXX: Die Rückkehr des Xander Cage Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telezueri.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.