LifeStyleMadia Samadi und ihre Töchter
Werbung

Madia Samadi und ihre Töchter

Staffel 2020 – Folge 37
Esrafil Samadi war schweizweit bekannt als Teppichdoktor und Werbeikone mit dem blinkenden Zahn. Vor zwei Jahren ist der Unternehmer mit iranischen Wurzeln an einem unheilbaren Tumor gestorben. Mit viel Herzblut und Können führen seine Witwe Madia und die drei Töchter sein Geschäft erfolgreich weiter. Doch die Lücke, die Esrafil als Ehemann und Vater hinterlässt ist gross. Patricia Boser besucht die Samadi-Frauen in ihrem orientalisch-schweizerischen Zuhause im Zürcher Oberland.
Erstausstrahlung:

Weiter in der Sendung:

Facelifting — Frisches Aussehen dank Gesichtsstraffung

Facelifting vorher — nachher

Die 62-jährige Pflegefachfrau Martina Friedrichs wünscht sich einen frischeren Ausdruck und lässt sich ihr Gesicht bei Skinmed mit einem Facelifting straffen. Die Behandlung kostet ab 12'500 Franken.

Wettbewerb:

Shoppen im Tivoli

ShoppiTivoli

Gewinnen Sie heute einen Einkaufsgutschein im Wert von 1'000.- Franken von Shoppi Tivoli in Spreitenbach. Lassen Sie sich im grössten Schweizer Shopping- und Lifestylecenter vom reichhaltigen Angebot der 150 Geschäfte inspirieren und kaufen Sie nach Herzenslust ein. Der Gutschein ist im gesamten Shoppi Tivoli einlösbar.

Wettbewerbsfrage

Wie viele Jahre dauert die Ausbildung als Rufugar?

  1. 10
  2. 3

Mitmachen

  1. Tipp abgeben unter Telefonnummer 0901 581 880 (Fr. 0.90/min)
  2. SMS (Fr. 0.90) schicken mit dem Stichwort «Lifestyle» und Ihrer Antwort an die Zielnummer 9988
  3. Postkarte schreiben mit Lösung an Postfach, 8099 Zürich

Einsendeschluss ist Dienstagabend. Viel Glück!

Gewinner der Sendung vom 4. September 2020 (Mimi Jäger und Rafael Beutl)

B. Sattler, Unterägeri

Lösung: 2 (Bub)

    #Talk#Madia Samadi#Teppichdoktor#Zürcher Oberland#orientalisch#Werbeikone