MoneyGebühren bei Scheidungen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gebühren bei Scheidungen

Staffel 2020 – Folge 33
Zwei von fünf Ehen gehen heutzutage in die Brüche, sagt das Bundesamt für Statistik. Eine Scheidung kostet Nerven, Zeit – und auch Gebühren! Scheidungsrichter arbeiten nicht gratis. «Money» hat die Scheidungsgebühren in den Kantonshauptorten verglichen und erstaunliches festgestellt…
Erstausstrahlung:

Die grundlegenden Scheidungsgebühren variieren von Kanton zu Kanton enorm. In Genf bezahlt man minimum 600 Franken, in Zürich mit minimum 2'400 Franken gleich viermal so viel.

Scheidungsgebühren
    #Beratung#Scheidung