MoneyInternet-Abo für zu Hause
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Internet-Abo für zu Hause

Staffel 2021 – Folge 2
Gerade jetzt, wo vermehrt Homeoffice gemacht wird, kommt bei uns vermehrt die Frage der Zuschauer: Wie schnell soll das Internet-Abo für zu Hause sein? Was gibt es für günstige Möglichkeiten um von zu Hause aus trotzdem schnellen Zugriff auf den Geschäftsserver zu haben? Wir besprechen es mit einem Experten.
Erstausstrahlung:

Internet- und Kombi-Abo-Vergleich leicht gemacht

Der Internet-Vergleich von Comparis ermöglicht Ihnen, aktuelle Internet-Abos inkl. Kombi-Abos von Schweizer Internetprovidern schnell und einfach zu vergleichen. Dabei haben Sie stets einen Überblick über Tarife, Geschwindigkeit, Abotyp und aktuelle Promotionen.

So finden Sie ein günstiges Internet-Abo für Ihr Zuhause, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Unabhängig davon, ob Sie ein reines Internet-Abo suchen, ein Internet-Abo mit TV, ein Internet-Abo mit Festnetz oder ein Internet-, Festnetz- und TV-Abo.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Internet

  • Wie viel kostet ein Internet-Abo?

Die Kosten von Ihrem Internet-Abo für Zuhause sind abhängig von der Geschwindigkeit wie auch vom Anbieter. Bei einer Geschwindigkeit von 50 Mbit / s kostet ein Internet-Abo zwischen 35 und 50 Franken im Monat.

  • Was braucht es fürs Internet zuhause?

Der Anbieter stellt Ihnen eine Internet-Box zur Verfügung, die den Anschluss fürs Internet und das heimische WLAN macht.

  • Wann lohnen sich Kombi-Abos mit einem TV- oder Festnetz-Angebot?

Ein Kombi-Angebot kann sich für den Anwender lohnen, denn viele Anbieter gewähren Rabatte. Zudem haben Sie eine komplette Übersicht über die verschiedenen Leistungen, ohne dass Sie diese bei den verschiedenen Anbietern zusammensuchen müssen. Aber aufgepasst: Teilweise haben Kombi-Angebote eine kleinere Internetgeschwindigkeit, weniger Fernsehsender oder bei der Telefonpauschale ist zum Beispiel ein Auslandsanruf nicht inklusive. Vergleichen Sie daher auch die Abo-Leistungen.

  • Wie unterscheiden sich die verschiedenen Internet-Abos?

Die Hauptunterschiede der Internet-Abos liegen bei der Geschwindigkeit. In der Regel ist bei teureren Abos die Internetgeschwindigkeit höher. Allerdings ist der Vergleich nicht immer einfach, weil die Anbieter häufig Kombi-Angebote mit TV- und Festnetz-Abos anbieten. Auch bei den Laufzeiten gibt es Unterschiede. Bei manchen Anbietern binden Sie sich vertraglich für 12 Monate, andere können Sie monatlich kündigen. Inzwischen gibt es ausserdem auch Angebote mit mobilen Internet-Daten (z.B. 4G), bei denen das Internet nicht über eine Leitung kommt, sondern über das Mobilfunknetz. Solche Angebote sind tendenziell günstiger, aber auch instabiler.

  • Welcher Anbieter hat die besten Internet-Abos?

Entscheidend ist, welche Kriterien Ihnen wichtig sind. Je nachdem, ob Sie die Prioritäten beim Preis, bei der maximalen Geschwindigkeit oder beim Kundenservice setzen, ist ein anderer Internetanbieter für Sie der passende. Eine gute Orientierung bei Ihrer Auswahl bietet der unabhängige jährliche Test des SQUIT. Dieses Institut untersucht die Internetanbieter in verschiedenen Kategorien wie Preise, Angebotsbreite, Transparenz und Kundenservice.

  • Wie finde ich ein günstiges Internet-Abo?

Die Preise für ein reines Internet-Abo sind bei den Anbietern oft nur schwer zu finden. Denn die Anbieter wollen Kombi-Pakete mit TV und Festnetz verkaufen. Reine Internet-Abos finden Sie meist unter den «weiteren Angeboten». Alternativ können Sie im Comparis-Internetvergleich reine Internet-Angebote vergleichen.

  • Was ist der Unterschied zwischen DSL, ADSL und Breitband?

DSL (Digital Subscriber Line) ist ein Standard zur Übertragung von Daten, zu dem auch ADSL (Asymmetric Digital Subscriber Line) gehört. Bei ADSL wird eine herkömmliche Telefonleitung benutzt. Wie der Name schon sagt, werden bei ADSL unterschiedliche Up- und Downloadgeschwindigkeiten verwendet. Die Geschwindigkeit ist abhängig von der Entfernung des Hausanschlusses zum nächsten Hauptverteiler. Unter einem Breitband-Internet-Anschluss versteht man einen Internetzugang mit einer hohen Geschwindigkeit. Darunter kann eine DSL- oder auch Glasfaser-Technologie fallen.

  • Wie kann ich herausfinden, wie schnell meine aktuelle Internetverbindung ist?

Mit fast.com können Sie einen Speedtest durchführen und herausfinden, wie schnell Ihr Internet ist. Ein Geschwindigkeitstest zeigt in Mbit / s an, welche Download- und Upload-Geschwindigkeit Sie derzeit besitzen. Die Download-Geschwindigkeit ist für die Personen wichtig, die Serien oder Filme im Internet schauen. Auch wird Ihnen der Ping-Wert angezeigt. Dieser Wert zeigt die Zeitdifferenz zwischen dem Aussenden und der Antwort eines Datenpakets an. Je kleiner dieser Wert ausfällt, desto besser.

Internet- und TV-Abos sowie Streaming-Dienste

Falls im Internet-Abo auch ein TV-Angebot enthalten sein soll, lohnt sich ein Vergleich eines Internet-und-TV-Kombi-Abo. Häufig ist ein Kombi-Abo nicht viel teurer als ein reines Internet-Abo.

Wenn Sie sich noch mehr Abwechslung wünschen, könnte sich auch ein Streaming-Abo lohnen. Comparis beantwortet die häufigsten Streaming-Fragen in einer Streamingdienst-Übersicht. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Streamingdiensten finden Sie in den Magazinartikeln Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video.

    #Beratung#Internet#Abo#Homeoffice#Experten