News20 Jahre Friedensmission im Kosovo
Werbung

© sda

20 Jahre Friedensmission im Kosovo

Seit Herbst 1999 sind Schweizer Soldaten im Kosovo im Einsatz. Sie beteiligen sich an der von der NATO geleiteten militärischen Friedensmission der Vereinten Nationen im Kosovo (Kfor). In den 20 Jahren haben sich die Dinge sehr verändert. Die gesamte Kfor hat ihren Personalbestand reduziert. Das letzte Kontingent, das Anfang Oktober eingesetzt wurde, trat mit 165 Schweizer Soldaten auf. Eine der Aufgaben von Swisscoy sind neben der Unterstützung in den Bereichen Logistik und Luftverkehr die Kontrollgänge mit Verbindungs- und Überwachungsteams. Keystone-SDA begleitete LMT-Teams (Liaison and Monitoring Teams) mit Sitz in Prizren im Süden des Landes. (sda)
Publiziert am Mi 6. Nov 2019 11:32 Uhr
    #Kfor#Militär#Kosovo#NATO
© sda