News2'200 Franken Busse: 34-Jährige feiert illegale Geburststagsparty in St. Gallen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / TVO

2'200 Franken Busse: 34-Jährige feiert illegale Geburststagsparty in St. Gallen

Die Stadtpolizei St. Gallen hat in der Nacht auf Samstag eine private Party mit 21 Personen aufgelöst. Eine 34-Jährige feierte zusammen mit 20 weiteren Personen Geburtstag und verstiess damit gegen die aktuellen Corona-Regeln. Dies kam sowohl die Veranstalterin als auch die Teilnehmer teuer zu stehen.
Publiziert am Sa 6. Feb 2021 16:16 Uhr
    #Illegale Party#Coronavirus#Covid-19#St. Gallen#Stadtpolizei St. Gallen
© CH Media Video Unit / TVO