NewsAfghanistan: Autobombe und Mörsergranaten töten 23 Zivilisten
Werbung

@ CH Media Video Unit / AP Video

Afghanistan: Autobombe und Mörsergranaten töten 23 Zivilisten

Auf einem belebten Markt in der südafghanischen Provinz Helmand wurden eine Autobombe und Mörsergranaten abgefeuert. Dabei wurden 23 Menschen getötet, darunter auch Kinder. Sowohl die Taliban als auch das afghanische Militär gaben sich gegenseitig die Schuld an dem Angriff.
Publiziert am Mo 29. Jun 2020 15:50 Uhr
    #Afghanistan#Helmand#Anschlag#Taliban#Militär#Zivilisten#Kinder#Tote#Markt#Bombe#Granate
Visthanna Vimalakanthan
© CH Media Video Unit / AP Video