NewsAuch nach gescheitertem EU-Rahmenabkommen: Schweiz will bilateralen Weg weiterführen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Auch nach gescheitertem EU-Rahmenabkommen: Schweiz will bilateralen Weg weiterführen

Aus Sicht des Bundesrates Ignazio Cassis liegt es im gemeinsamen Interesse der Schweiz und der EU, die bewährte bilaterale Zusammenarbeit weiterzuführen. Diese gründe unter anderem auf über 100 bilateralen Verträgen.
Publiziert am Mi 26. Mai 2021 16:52 Uhr
    #EU-Rahmenabkommen#Gescheitert#Ignazio Cassis#Bilaterale
© CH Media Video Unit