News«Bhüet eus Gott vor böser Stund»: Grossmünster-Pfarrer segnet Zürich
Werbung

@ CH Media Video Unit / TeleZüri / SDA

«Bhüet eus Gott vor böser Stund»: Grossmünster-Pfarrer segnet Zürich

Christoph Sigrist, Pfarrer an der Grossmünster-Kirche in Zürich, hat am Freitagabend zum ersten Mal einen Stadtsegen direkt von einem der beiden Kirchtürme gesprochen. Er schloss dabei alle Zürcherinnen und Zürcher in seinen Segen ein und sprach ihnen in Zeiten der Corona-Krise Mut zu.
Publiziert am Fr 27. Mär 2020 21:31 Uhr

Der Stadtsegen wird zudem an folgenden Tagen gesungen:

Freitag, 3. April 2020
- Montag bis Donnerstag, 6. bis 9. April 2020
- Karsamstag, 11. April 2020
jeweils um 18.05 Uhr, nach der Gebetsglocke am Abend.

Ostersonntag, 12. April 2020

Zeitpunkt noch offen.

    #Grossmünster#Christoph Sigrist#Stadtgebet#Coronavirus#Covid-19
Silja Hänggi