NewsBundesrat beerdigt EU-Rahmenabkommen: Darum scheiterten die Verhandlungen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Bundesrat beerdigt EU-Rahmenabkommen: Darum scheiterten die Verhandlungen

Die Gespräche mit der EU haben in den Bereichen Unionsbürgerrichtlinie (UBRL), Lohnschutz und staatliche Beihilfen nicht zu den für die Schweiz notwendigen Lösungen geführt. Deswegen erklärte der Bundesrat die Verhandlungen zum EU-Rahmenabkommen am Mittwoch für gescheitert. Bundesrat Ignazio Cassis zu den Differenzen zwischen der Schweiz und der EU.
Publiziert am Mi 26. Mai 2021 16:31 Uhr
    #Rahmenabkommen#Gescheitert#Europäische Union#Ignazio Cassis
© CH Media Video Unit