News«Das erste Halbjahr war das historisch schlechteste seit Aufzeichnung der BIP-Zahlen»
Werbung

© CH Media Video Unit

«Das erste Halbjahr war das historisch schlechteste seit Aufzeichnung der BIP-Zahlen»

Nach dem historischen Einbruch des Bruttoinlandprodukts konnte im Sommer ein Aufschwung verzeichnet werden. Im internationalen Vergleich steht die Schweiz wirtschaftlich gut da. Dies teilte Roland Indergand, Leiter Ressort Konjunktur, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, mit.
Publiziert am Fr 20. Nov 2020 15:14 Uhr
    #Coronavirus#Covid-19#BAG#Schweizer Wirtschaft
© CH Media Video Unit