NewsEin Jahr Lockdown: So geht es der Gastro- und Veranstalterbranche
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© sda

Ein Jahr Lockdown: So geht es der Gastro- und Veranstalterbranche

Am 16. März 2020 verkündete der Bundesrat wegen der Corona-Pandemie die ausserordentliche Lage für die Schweiz. Am Folgetag wurden Geschäfte und Restaurants geschlossen, sämtliche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Die Gastro- wie auch die Veranstalterbranche haben wirtschaftlich am meisten unter dem Lockdown gelitten. Im Video von Keystone-SDA erzählen Christoph Bill, Präsident des Veranstalterverbands SMPA, sowie Gastronom Michel Péclard wie das Jahr für sie war und welche Erwartungen sie nun an den Bundesrat haben.
Publiziert am Mo 15. Mär 2021 15:08 Uhr
    #Gastronomie#Veranstalterbranche
© sda