News«Es hat zweimal laut geknallt»: Anwohner zum tödlichen Stromunfall in Meilen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

«Es hat zweimal laut geknallt»: Anwohner zum tödlichen Stromunfall in Meilen

In der Nacht auf Samstag kletterten zwei 19-Jährige auf eine Rangierlokomotive in Meilen. Einer der beiden wurde dabei durch einen Stromschlag getötet. Ein Anwohner erzählt, wie er den nächtlichen Unfall miterlebt hat. «Meine Frau erwachte um 2 Uhr morgens, als es zweimal laut knallte. Danach hörte sie eine Frau laut herumschreien», so die Schilderungen des Augenzeugen am Samstagnachmittag.
Publiziert am Sa 18. Dez 2021 16:39 Uhr
    #Meilen#Stromschlag#stromunfall#Zug#Lokomotive#Augenzeuge#Anwohner
© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher