NewsImpf-Aktion im Kanton Zürich: «Logistische und planerische Herausforderung»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Impf-Aktion im Kanton Zürich: «Logistische und planerische Herausforderung»

Rund ein Drittel der Zürcher Bevölkerung gehörten in die Gruppe der Risikopersonen, sagte Projektleiter Markus Näf am Montag vor den Medien. Deswegen hätte man diese nochmals in verschiedene Kategorien unterteilen müssen. Aber auch die Distribution der Impfdosen sei eine planerische Herausforderung. Dies unter anderem, weil der bereits zugelassene Impfstoff von Pfizer/Biontech ultratiefgekühlt bei -70 Grad Celsius gelagert werden muss.
Publiziert am Mo 21. Dez 2020 11:54 Uhr
    #Coronavirus#Covid-19#Impfung#Impstrategie#Impstoff
© CH Media Video Unit