NewsLeiter der Herzchirurgie und Whistleblower verlassen das Unispital Zürich
Werbung

Leiter der Herzchirurgie und Whistleblower verlassen das Unispital Zürich

Das Unispital Zürich hat den Leiter der Herzchirurgie entlassen. Gegen Francesco Maisano gibt es Vorwürfe, dass er Operationsberichte gefälscht hat. Auch der Whistleblower, der den Fall ins Rollen brachte, arbeitet künftig nicht mehr am USZ.
Publiziert am Do 3. Sep 2020 15:42 Uhr
    #Universitätsspital Zürich#Francesco Maisano#Whistleblower#USZ