NewsMeillard verpasst Podest um vier Hundertstel
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© SDA

Meillard verpasst Podest um vier Hundertstel

Die Schweizer verpassten im Weltcup-Slalom in Adelboden das Podest hauchdünn. Loïc Meillard fehlten in dem vom Österreicher Marco Schwarz gewonnenen Rennen der knappen Abstände vier Hundertstel zum 3. Rang. Unmittelbar hinter Meillard reihten sich Tanguy Nef und Daniel Yule ein. Nef egalisierte als Sechster sein Bestergebnis im Weltcup.
Publiziert am So 10. Jan 2021 17:28 Uhr
    #Adelboden#Ski#Weltcup#Loïc Meillard#Marco Schwarz
© SDA