News«Mir geht es gut!»: Grosjean meldet sich nach Horror-Crash aus Spital
Werbung

© CH Media Video Unit / Twitter

«Mir geht es gut!»: Grosjean meldet sich nach Horror-Crash aus Spital

Romain Grosjean knallte am Sonntag am GP in Bahrain mit 220 km/h in eine Leitplanke. Sein Haas-Ferrari zerbrach in zwei Teile und ging in Flammen auf. Wie durch ein Wunder überlebte der 34-Jährige den Horror-Crash. Es gehe ihm gut, sagt er auf einem Twitter-Video.
Publiziert am Mo 30. Nov 2020 08:49 Uhr
    #Romain Grosjean#Formel 1#Horror-Crash
© CH Media Video Unit / Twitter