NewsNach Todesdrohungen: Schwuler Abgeordneter verlässt Land
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Nach Todesdrohungen: Schwuler Abgeordneter verlässt Land

Brasilien
Der 44-jährige Jean Wyllys hat Brasilien verlassen. Grund dafür sei die homophobe Stimmung im Land. So habe er vermehrt Todesdrohungen gegen sich und seine Familie erhalten.
Publiziert am Fr 25. Jan 2019 11:18 Uhr
    #Jair Bolsonaro#Brasilien#Jean Wyllys#Homophobie
© CH Media Video Unit