NewsNach zwei Wochen: Elf verschüttete Bergarbeiter in China gerettet
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / CCTV

Nach zwei Wochen: Elf verschüttete Bergarbeiter in China gerettet

Am 10. Januar war es in einer Mine in der chinesischen Provinz Shandong aus bisher ungeklärten Gründen zu einer Explosion gekommen. Rund zwei Dutzend Bergleute wurden verschüttet. Am Sonntagmorgen (Ortszeit) konnte ein erster Mineur aus rund 600 Metern Tiefe geborgen werden. Am Nachmittag folgten zehn weitere.
Publiziert am So 24. Jan 2021 13:06 Uhr
    #Mine#China#Verschüttete#Goldmine#Goldgrube#Gold
© CH Media Video Unit