NewsSchwerer Autounfall fordert zwei Verletzte und ein Todesopfer
Werbung

© CH Media Video Unit / BRK News

Schwerer Autounfall fordert zwei Verletzte und ein Todesopfer

Am frühen Dienstagabend verursachte ein junger Neulenker bei Villigen (AG) einen schweren Autounfall. Auf einer Ausserortsstrecke zwischen Villigen und Mandach geriet das Auto von der Strasse, landete in einem Waldstück und wurde total beschädigt. Für einen Insassen des Autos kam jede Hilfe zu spät. Dieser verstarb noch auf der Unfallstelle. Der Lenker und ein weiterer Insasse wurden mit Verletzungen per Helikopter und Ambulanz ins Spital gebracht.
Publiziert am Mi 5. Aug 2020 08:31 Uhr
    #Autounfall#Kantonspolizei Aargau#Villigen#Todesopfer#Junglenker#Selbstunfall#Feuerwehr#Ambulanz#BRK News#Blaulicht
© CH Media Video Unit / BRK News