NewsVerletzte und Festnahmen bei Corona-Protesten in Italien
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / AP Video

Verletzte und Festnahmen bei Corona-Protesten in Italien

In Italien kam es am Samstag zu heftigen Ausschreitungen bei Protesten gegen die Coronamassnahmen. Die Polizei setzte Wasserwerfer, Tränengas und Schlagstöcke ein. Die Randalierer stürmten eine Notaufnahme, die Zentrale einer Gewerkschaft und versuchten zum Amtssitz von Ministerpräsident Mario Draghi vorzudringen.
Publiziert am So 10. Okt 2021 16:21 Uhr
    #Ausschreitungen#Proteste#Massnahmen-Gegner#Coronamassnahmen#Italien
© CH Media Video Unit / AP Video