NewsWeltklasse Zürich: Er hat bei einem Weltrekord ein mulmiges Gefühl
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Keystone-SDA

Weltklasse Zürich: Er hat bei einem Weltrekord ein mulmiges Gefühl

Wenn am Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich auf der Bahn Weltrekorde gelaufen werden, hat Bruno Mayer ein mulmiges Gefühl. Er hat die Markierungen der nigelnagelneuen Bahn Ende Juli gezeichnet. «Vielleicht ist sie zu kurz, aber die anderen 25'000 Leute im Stadion freuen sich!» Die Laufbahn wird als «Class 1»-Bahn zertifiziert. «Da muss alles sehr genau sein. Im Radius muss innerhalb eines halben Zentimeter gearbeitet werden», sagt Mayer. Ein zertifizierter Geometer hat die fertige Bahn kontrolliert und das Protokoll dem Leichtathletik-Weltverband geschickt, welches die Zertifikate vergibt.
Publiziert am Mi 8. Sep 2021 09:36 Uhr
    #Weltklasse Zürich#Leichtathletik#Zürich
© Keystone-SDA