Rio 16Folge 16: Im siebten Sporthimmel mit Nicola Spirig
Werbung

Folge 16: Im siebten Sporthimmel mit Nicola Spirig

In London holte sie Gold und nun in Rio Silber. An der Medaillenfeier im House of Switzerland schwebt sie im siebten Sporthimmel.
Erstausstrahlung:

Informationen

Bereits in London holte Nicola Spirig Gold und nun in Rio Silber - das nur rund fünf Monate nach einem komplizierten Handbruch. Die Zürcherin schwebt an der Medaillenfeier im House of Switzerland im siebten Sporthimmel.

Bündner Mountainbiker Nino Schurter holt sich die Goldmedaille. Nach Bronze vor acht Jahren in Peking und Silber vor vier Jahren in London, ist mit Gold von heute der Medaillen-Satz komplett. Und: Schweizer Marathonläufer mit Eritreischen Wurzeln Tadesse Abraham holt sich Olympisches Diplom

Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}