SerienReiterstaffel: Stadtpolizei St.Gallen hoch zu RossGutmütigkeit und starke Nerven
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© BRK News

Gutmütigkeit und starke Nerven

Es ist nicht selbstverständlich, dass das Fluchttier Pferd mitten im Stadtverkehr die Nerven behält. Quinten, Nouvelle und Luco erfüllen diese Anforderung und eignen sich deshalb für den Einsatz bei der Reiterstaffel. Wenn sie nicht im Dienst sind, geniessen sie ihr Pferdeleben im Freiberger-Stall Wagner in Niederbüren.
Publiziert am Mo 6. Dez 2021 09:15 Uhr

Reiterstaffel: Stadtpolizei St.Gallen hoch zu Ross

Sarah Mennel sattelt den Freiberger Quinten für eine Patrouille durch die Innenstadt. Es ist ein seltenes Bild in der Schweiz. Nur wenige Korps leisten sich heute noch eine Reiterstaffel. Die Stadtpolizei St.Gallen hat ihre 2009 wieder eingeführt. In dieser Serie schwingen wir uns mit der Polizei in den Sattel.

    #Stadtpolizei St. Gallen#St. Gallen#Polizeieinsatz#Polizei#Reiterstaffel
Kathrin Röder
© Blaulicht.ch