SpezialsendungenSondersendung: Terroranschläge in Paris
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Sondersendung: Terroranschläge in Paris

Bei mehreren Anschlägen sind mindestens 153 Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei mehr als 200 Verletzte. Anschläge richteten sich gegen sechs Ziele. Geiselnahme auch in einer Konzerthalle. Die Polizei stürmte das Gebäude. 120 Menschen wurden getötet. Laut der Polizei sprengten sich sieben Selbstmordattentäter in die Luft. Die Terrorgruppe Islamsicher Staat bekennt sich zu den Anschlägen.
Erstausstrahlung:

Information

Bei mehreren Anschlägen sind mindestens 153 Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei mehr als 200 Verletzte. Anschläge richteten sich gegen sechs Ziele. Geiselnahme auch in einer Konzerthalle. Die Polizei stürmte das Gebäude. 120 Menschen wurden getötet. Laut der Polizei sprengten sich sieben Selbstmordattentäter in die Luft. Die Terrorgruppe Islamsicher Staat bekennt sich zu den Anschlägen.

Moderation: Markus Gilli

Hier kommen Sie auf die News vom 14. September 2015, welche im Zeichen der Anschlagsserie standen.

Das TalkTäglich-Spezial über die Terrornacht finden Sie hier.

Ebenfalls haltet Sie der Liveticker der Aargauer Zeitung auf dem Laufenden.

//