TalkTäglichBillag-Abzocke?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Billag-Abzocke?

Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Mehrwertsteuer auf die Radio- und Fernsehgebühr nicht gerechtfertigt ist. Aus einer formellen Diskussion um die Gebührenerhebung ist inzwischen auch eine Grundsatzdebatte über die SRG und den Service public geworden.
Erstausstrahlung:

Thema

Herr und Frau Schweizer haben jahrelang zu hohe Billag-Gebühren bezahlt! Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Mehrwertsteuer auf die Radio- und Fernsehgebühr nicht gerechtfertigt ist. Das Urteil heizt die Debatte um die RTVG-Abstimmung am 14. Juni weiter an. Aus einer formellen Diskussion um die Gebührenerhebung ist inzwischen auch eine Grundsatzdebatte über die SRG und den Service public geworden. Die SRG kommt dabei auch von links immer mehr unter Druck.

Moderation: Markus Gilli

Gäste

Hans-Ulrich Bigler, Direktor Schweizerischer GewerbeverbandPeter Bieri, CVP-Ständerat ZugPeter Wanner, Verleger AZ Medien