TalkTäglichDruck auf SRG steigt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Druck auf SRG steigt

Es war ein Streit um des Kaisers Bart: Der Nationalrat debattierte gestern lediglich über einen in Aussicht gestellten Service-public-Bericht des Bundesrats. Obwohl der Bericht erst Mitte nächstes Jahr erscheint, waren die Voten bereits äusserst emotional und kritisch.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Es war ein Streit um des Kaisers Bart: Der Nationalrat debattierte gestern lediglich über einen in Aussicht gestellten Service-public-Bericht des Bundesrats. Obwohl der Bericht erst Mitte nächstes Jahr erscheint, waren die Voten bereits äusserst emotional und kritisch. Der Druck auf die SRG steigt. Wie viel Geld soll die SRG erhalten? Welche Radio- und Fernsehsendungen sollen mit den Gebühren bezahlt werden? Die kontroverse Diskussion heute im «TalkTäglich».

Moderation: Oliver Steffen

Gast

Ladina HeimgartnerGeschäftsleitungs-Mitglied der SRG & Direktorin Radiotelevisiun Svizra Rumantscha Gerhard PfisterCVP-Nationalrat ZG