TalkTäglichEin Leben für die Menschen am Rande der Gesellschaft
Werbung

Ein Leben für die Menschen am Rande der Gesellschaft

Staffel 2020 – Folge 17
Die Corona-Krise verschärft die Situation für die Randständigen noch mehr. Schwester Ariane steht seit Beginn des Lockdowns täglich im Einsatz: Sie verteilt jeden Abend mit der Hilfe von Pfarrer Karl Wolf im Langstrassenquartier warme Mahlzeiten, Essenspakete und Hygieneartikel. Wieso die Gassenarbeit für die Nonne eine Berufung ist und was die grössten Herausforderungen auf der Strasse in Zeiten von Corona sind, erzählt sie live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Schwester Ariane,
    Theologin und Gassenarbeiterin
  • Karl Wolf,
    Pfarrer in Küsnacht

Moderation: Oliver Steffen

Spenden:

Wenn auch Sie den Verein Incontro unterstützen wollen, können Sie hier spenden:

  • Verein Incontro (8004 Zürich)
    IBAN: CH 68 002 302 306 919 330 1 U

Incontro ist übrigens ein steuerbefreiter Verein. Mehr Informationen finden Sie hier: Incontro

    #Talk#Coronavirus#Randständige