TalkTäglichEklat im Nationalrat
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Eklat im Nationalrat

Während der Sommersession des Nationalrates attackierte Roger Köppel in seinem Votum Bundesrätin Sommaruga massiv. Ging der SVP-Nationalrat zu weit?
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Gestern kam es während der Sommersession des Nationalrates zum Eklat. Beim Thema «Ausweitung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien», attackierte Roger Köppel in seinem Votum Bundesrätin Simonetta Sommaruga massiv. Sie setze sich leichtfertig über Verfassungsbestimmungen hinweg und habe sich von der EU erpressen lassen. Daraufhin verliess diese wortlos den Saal – und mit ihr die gesamte SP-Fraktion. Ist der SVP-Nationalrat zu weit gegangen oder muss eine Bundesrätin solche Angriffe aushalten? Die kontroverse Diskussion im TalkTäglich.
Moderation: Hugo Bigi

Gäste

Roger Köppel
SVP-Nationalrat
Hans-Peter Portmann
FDP-Nationalrat