TalkTäglichErsatzeinkommen für Kulturschaffende
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Ersatzeinkommen für Kulturschaffende

Staffel 2021 – Folge 10
Sie hat hoch gepokert und viel gewonnen: Regierungsrätin Jacqueline Fehr konnte das «Zürcher Modell» durchboxen. Jetzt erhalten selbständige Zürcher Kulturschaffende rund 9000 Franken Ersatzeinkommen für drei Monate. Die gebeutelte Szene begrüsst den dringend benötigten Zustupf. Für die Hilfsgelder muss der Kanton jedoch selbst in die Taschen greifen, der Bund beteiligt sich vorläufig nicht daran. Es ist nicht das erste Mal, dass die Justizministerin in dieser Pandemie Eigenregie betreibt und dafür in der Kritik steht. Heute stellt sie sich den Fragen live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gast:

Jacqueline Fehr, Zürcher SP-Regierungsrätin und Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern

Moderation: Hugo Bigi

    #Talk#Kulturschaffende#Kultur#Hilfsgelder#Jacqueline Fehr