TalkTäglichGewalt in den eigenen vier Wänden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gewalt in den eigenen vier Wänden

Staffel 2021 – Folge 12
«Die Not ist gross», sagt der Zürcher Sicherheitsvorsteher Mario Fehr zu den neusten Zahlen der Kriminalstatistik der Kantonspolizei Zürich. Im Corona-Jahr hat die häusliche Gewalt deutlich zugenommen. Davon ist auch Louise Hill überzeugt. Die Luzerner Lehrerin lebte mehr als 20 Jahre mit ihrem gewalttätigen Mann zusammen. Erst als sie zum dritten Mal im Frauenhaus war, zog sie einen Schlussstrich. Wie sie sich aus der Gewaltspirale befreien konnte und wie sich Betroffene helfen können, erzählen unsere Gäste heute live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Louise Hill mit Tochter Rachel, Betroffene von häuslicher Gewalt
  • Regina Carstensen, Co-Leiterin der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

Moderation: Patricia Zuber

    #Talk#Häusliche Gewalt#Coronavirus#Regina Carstensen