TalkTäglichKeine Sozialleistungen mehr für vorläufig Aufgenommene?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Keine Sozialleistungen mehr für vorläufig Aufgenommene?

Keine Sozialhilfe für vorläufig aufgenommene AusländerInnen deren Asylgesuch abgelehnt wurde. Für die SP ist klar: Es wird am falschen Ort gespart.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Keine Sozialhilfe, sondern nur noch Asylfürsorge für vorläufig aufgenommene Ausländerinnen und Ausländer, deren Asylgesuch abgelehnt wurde. So will der Zürcher Kantonsrat 5 bis 10 Millionen Franken einsparen. Für die SP ist klar: Es wird am falschen Ort gespart und die Gemeinden müssen für die zusätzlichen Integrationskosten aufkommen. Sinnvolle Sparmassnahme oder unnötige Schikane? Die kontroverse Diskussion heute im «TalkTäglich».

Moderation: Hugo Bigi

Gäste

Jürg Trachsel
SVP-Kantonsrat Zürich

Alan David Sangines
SP-Gemeinderat Zürich und SP-Asylexperte