TalkTäglichMänner als Opfer der Frauenbewegung?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Männer als Opfer der Frauenbewegung?

Staffel 2021 – Folge 39
Es gilt als Tabu-Thema: Männer, die sich im Zuge der Frauenbewegung benachteiligt fühlen. “Es darf nicht sein, dass ein Mann aufgrund seines Geschlechts diskriminiert wird“, sagt Männer-Coach Gregor Schlitt. Der leidende Mann als Opfer der Frauenbewegung – Affront oder Realität? Die Auseinandersetzung über das moderne «Mann sein» heute live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Gregor Schlitt, Coach bei Männlichkeit.ch
  • Michel Zimmermann, Leiter Regionalgruppe Zürich vom Verein «Die Feministen»

Moderation: Patricia Zuber

    #Talk#Feminismus#Coach#Diskriminierung