TalkTäglichPlötzlich schwerstbehindert
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Plötzlich schwerstbehindert

2008 erlitt Céline eine schwere Lungenembolie nach der Einnahme der Antibabypille „Yasmin“. Seither ist sie schwerstbehindert. Die Klage gegen Bayer wurde vor Bundesgericht abgewiesen.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

0 0 1 36 234 TeleM1 1 1 269 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Der Fall Céline erschütterte die Schweiz: Im März 2008 erlitt die damals 17-Jährige eine schwere Lungenembolie nach der Einnahme der Antibabypille „Yasmin“. Seither ist die junge Frau schwerstbehindert. Die Klage gegen den Pharma-Multi Bayer wurde vor Bundesgericht abgewiesen. Célines Mutter erzählt heute Abend im TalkTäglich vom schweren Schicksal ihrer Tochter.

Moderation: Hugo Bigi

Gast

Claudia PflegerMutter von Céline