TalkTäglichTürkei im Visier des IS-Terrors
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Türkei im Visier des IS-Terrors

In nur einem Jahr gab es in der Türkei 15 grössere Anschläge mit 290 Toten. Warum ist die Türkei zum Mittelpunkt des IS-Terrors geworden?
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Erneut ist die Türkei Ziel eines terroristischen Anschlags geworden. Erneut steckt die Terrormiliz Islamischer Staat IS dahinter. Erneut wurden mit dem jüngsten Blutbad am Flughafen in Istanbul Touristen angegriffen. In nur einem Jahr gab es in der Türkei 15 grössere Anschläge mit 290 Toten. Die Türkischen Sicherheitsbehörden wirken hilflos. Und das Land muss damit rechnen, schon in Kürze wieder zur Zielscheibe von Terroristen zu werden. Warum ist die Türkei zum Mittelpunkt des IS-Terrors geworden? Nahost-Experte Erich Gysling gibt Aufschluss – heute im «TalkTäglich».

Moderation: Markus Gilli

Gast

Erich GyslingJournalist und Nahost-Experte