TalkTäglichWerbung für Einbürgerung
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Werbung für Einbürgerung

Zürich hat 40'000 Ausländern eine Einbürgerungs-Einladung geschickt, denn die Kriterien verschärfen sich bald. Für die SVP ist das nicht tolerierbar.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Die Stadt Zürich hat 40'000 Ausländern eine Einladung zur Einbürgerung geschickt. Nächstes Jahr verschärfen sich die Kriterien für den Schweizer Pass – Ausländer sollen sich darum noch in diesem Jahr über eine Einbürgerung informieren. Für die SVP ist klar: Diese Aktion führt zu einer Entwertung des Schweizer Passes und ist nicht tolerierbar. Die kontroverse Diskussion heute im «TalkTäglich».

Moderation: Markus Gilli

0 0 1 2 13 TeleM1 1 1 14 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:«Times New Roman»; mso-fareast-language:DE-CH;}

Gäste

Mauro Tuena
SVP-Nationalrat Kanton Zürich

Alan David Sangines
SP-Gemeinderat Stadt Zürich