TalkTäglichZwei Generationen, zwei Kulturen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Zwei Generationen, zwei Kulturen

Die 70-jährige Edith Kleiner nahm einen Flüchtling bei sich auf. Ihr Alltag bewegt sich zwischen Normalität und Vergangenheitsbewältigung.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Weil sie ihr grosses Haus mit jemandem teilen wollte, meldete sich die 70-jährige Edith Kleiner kurzerhand bei der Flüchtlingshilfe an. Das Ziel: Einen jungen Flüchtling bei sich aufnehmen. Doch der Widerstand der Nachbarn und des Sohnes war gross. Dafür sei sie zu alt und sowieso, müsse sie Acht geben, dass sie dann nicht ausgeraubt werde. Inzwischen lebt der 18-jährige Ali T., geflüchtet aus Afghanistan, seit rund vier Monaten bei Edith Kleiner. Ihr Alltag bewegt sich zwischen Normalität und Vergangenheitsbewältigung. Wie zwei Generationen und zwei Kulturen zusammenleben, erzählen die beiden im «TalkTäglich».

Moderation: Hugo Bigi

Gäste

Edith KleinerSeniorin Ali T.Flüchtling aus Afghanistan