TierischAus dem Tierheim des Tierschutzvereins des Kantons Luzern in Root
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Aus dem Tierheim des Tierschutzvereins des Kantons Luzern in Root

Tierzahnarzt: Eine gute Zahnhygiene ist auch bei Tieren wichtig. Wenn der Zahn aber trotzdem drückt, ist der Gang zum Tierzahnarzt unumgänglich. — Meister der Tarnung: Einen Blattschwanzgecko in seinem natürlichen Lebensraum zu entdecken, ist wegen seiner Tarnung sehr schwierig.
Erstausstrahlung:

Themen&Wettbewerb

Tierzahnarzt Eine gute Zahnhygiene ist auch bei Tieren wichtig. Wenn der Zahn aber trotzdem drückt, ist der Gang zum Tierzahnarzt unumgänglich. Gottfried Morgenegg hat sich auf zahnmedizinische Behandlungen von Kleintieren spezialisiert und behandelt neben Hunden und Kaninchen auch Degus. Meister der Tarnung Einen Blattschwanzgecko in seinem natürlichen Lebensraum zu entdecken, ist wegen seiner Tarnung sehr schwierig. Auch in der Masoala-Halle des Zoo Zürich's kann man auf Entdeckungstour gehen und findet, mit etwas Glück, das eine oder andere Exemplar dieser nachtaktiven Echsen. Tiervermittlung 0 0 1 15 95 TeleZueri 1 1 109 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;} Aus dem Tierheim des Tierschutzvereins des Kantons Luzern in Root (041 450 00 03 / www.tierschutz-luzern.ch) WettbewerbWelche Echse kann man, mit etwas Glück, trotz ihrer Tarnung, in der Masoala-Halle des Zoo Zürichs entdecken? 1. Blattschwanzgecko2. Eidechse Teilnahme: Per Telefon: 0901 58 18 70 (90Rp./Anruf)Per SMS: Senden Sie TIERISCH und die Lösung an 9988 (90Rp./SMS)Per Post: Tierisch, Postfach, 8099 Zürich Einsendeschluss: 29. Februar 2016 Gewinnerin von letzter Woche: Graber Liselotte, 8048 Zürich

Tiervermittlung

Aus dem Tierheim des Tierschutzvereins des Kantons Luzern in Root (041 450 00 03 / www.tierschutz-luzern.ch)

Hunde suchen ein Zuhause:

Steffi

Alter/Geschlecht/Rasse: 1-jährig / weiblich, kastriert / American Staffordshire

Charakter: Steffi kommt ursprünglich aus Ungarn. Als junge wilde braucht Steffi noch etwas Erziehung. Steffi ist sehr freundlich und aufgeschlossen. Die neuen Besitzer sollten sich im Klaren sind, das mit Steffi regelmässig gearbeitet werden muss, damit sie eine ausgeglichene Begleiterin wird. Steffi trägt ihre Nase während dem spazieren oft auf dem Boden. Ruhige Nasenarbeit wäre genau ihr Ding.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Kleine Kinder sollte es im neuen zu Hause keine haben. Steffi wird nur an Personen ab 25 Jahren vermittelt. Wichtig: In einigen Kantonen benötigt es für Steffi eine Haltebewilligung oder es ist vielleicht das Halten von Listenhunden ganz verboten. Informieren Sie sich bitte vorab beim Veterinäramt. Den SKN-Theoriekurs sollte der neue Halter natürlich bereits besucht haben.

Spike

Alter/Geschlecht/Rasse: 1/2-jährig / männlich, kastriert / Border Collie Mischling

Charakter: Spike kommt ursprünglich aus Ungarn. Er ist einem gegenüber manchmal etwas skeptisch. Im Gegensatz zu Steffi ist Spike etwas unsicher. Spike kennt bereits den Klicker. Er zeigt sich sehr lernwillig und versteht neue Aufgaben sehr schnell.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Für Spike wünschen wir uns aktive, Hundeerfahrene Menschen die ihm mit einem konsequenten und souveränen Umgang Sicherheit geben können. Kleine Kinder sollte es in dem neuen zu Hause keine haben. Spike wird nur an Personen ab 25 Jahren vermittelt. Ein Erziehungskurs wäre sehr ratsam. Wichtig: In einigen Kantonen benötigt es für Spike eine Haltebewilligung oder es ist vielleicht das Halten von Listenhunden ganz verboten. Informieren Sie sich bitte vorab beim Veterinäramt. Den SKN-Theoriekurs sollte der neue Halter natürlich bereits besucht haben.

Diego

Alter/Geschlecht/Rasse: 7-jährig / männlich, kastriert / Chihuahua

Charakter: Diego ist eher dominant gegenüber anderen Hunden. Er konnte leider bis jetzt noch keine Erziehung geniessen und müsste daher noch das Hundeerziehungs-einmaleins lernen. Nach anfänglicher Zurückhaltung wurde er sehr Menschenbezogen.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Ideal für Diego ist ein Einzelplatz ohne Kleinkinder. Diego markiert immer wieder.

Lady

Alter/Geschlecht/Rasse: 9 1/2-jährig / weiblich, kastriert / Jack Russel

Charakter: Lady ist trotz ihres Alters noch sehr aktiv und tempramentvoll. Sie hat einen starken Jagdtrieb und kann nicht von der Leine gelassen werden. Auch Jogger oder andere Hunde verbellt sie gerne an der Leine. Ihre Vorgeschichte ist uns leider unbekannt. Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Sie kann schlecht alleine bleiben und braucht jemanden der viel Zeit hat oder sie immer mit nehmen kann. Für Kinder ist sie nicht geeignet.

Mayte

Alter/Geschlecht/Rasse: 2-jährig / weiblich, kastriert / Mischling

Charakter: Mayte wurde schon einmal gezeigt und danach auch platziert. Leider ist nun wieder abgegeben worden, da sie nach den Besuchern geschnappt hatte. Mayte ist ein unsicherer Hund. sie neigt dazu Dinge, vor denen sie Angst hat zu verbellen, anzuknurren oder auch mal dagegen zu schnappen.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Sie braucht Menschen, die sie in die richtigen Bahnen lenken können und ihr die nötige Sicherheit vermitteln. Mayte braucht auch noch einiges an Erziehung, sie ist im Moment auch pubertierend und testet ihre Grenzen aus. Deswegen braucht sie Menschen mit viel Zeit und Hundeerfahrung. Mayte ist ein aktiver und bewegungsfreudiger Hund. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden. Sie wird nicht zu Kindern platziert.

Katzen suchen ein Zuhause:

Raven

Alter/Geschlecht/Rasse: 4-jährig / weiblich, kastriert / Europäische Kurzhaar

Charakter: Raven ist an eine Futterstelle für Wilde Katzen zugelaufen. Sie ist sehr anhänglich und verschmust.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Sie benötigt unbedingt Freilauf mit einer Katzentüre. Sie wäre lieber Einzelkatze, ältere Kinder wären kein Problem.

Blakan

Alter/Geschlecht/Rasse: 10-jährig / männlich, kastriert / Europäische Hauskatze

Charakter: Blakan kommt aus dem Tierheim Fribourg. Er wurde als 2. Katze abgegeben und könnte gut zu einem passenden Gspändli plazierte werden. Er ist Anhänglich wir aber nicht gerne herumgetragen.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Würde sich auch in einer Familie wohlkfühlen.

Sky und Silippi

Alter/Geschlecht/Rasse: 1/2-jährig / männlich und weiblich / Europäische Hauskatze

Charakter: Sky und Silippi wurden auf einem Bauernhof gefunden. Sie sind noch ziemlich scheu. Mit etwas Geduld werden sie sicher schnell Vertrauen fassen.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Das neue Zuhause sollte ruhig sein. Hunde oder kleine Kinder sollte es nicht haben. Am liebsten würden wir die zwei getrennt aber zu netten und souveränen Katzen platzieren, damit sie schneller merken, dass Menschen nicht böses sind.

Laya

Alter/Geschlecht/Rasse: 4-jährig / weiblich, kastriert / Europäische Kurzhaar

Charakter: Auch Laya haben wir vom Tierheim in Fribourg übernommen, dort wurde sie als Findling gebracht. Sie ist am Anfang etwas zurückhaltend, was sich aber schnell legt, wenn sie die Menschen kennt. Laya hat sehr schlechte Zähne, wir mussten ihr schon einige ziehen. Wahrscheinlich werden ihr noch weitere gezogen werden müssen.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Im neuen Zuhause sollte es keine kleinen Kinder haben, mit anderen Katzen hat Laya keine Probleme, braucht sie aber nicht unbedingt.

Wuschel und Aischa

Alter/Rasse: 12-jährig / Europäische Kurzhaar, kastriert

Charakter: Wuschel und Aischa wurden wegen Unsauberkeit bei uns abgegeben. Leider ist nicht bekannt wieso sie unsauber waren, hier sind sie bislang Stubenrein und gehen brav aufs Katzenklo. Beide sind anfangs zurückhalten, danach aber nett und verschmust.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Wir platzieren sie nur zusammen und mit Auslauf.

Kleintiere suchen ein Zuhause:

0 0 1 6 38 TeleBärn 1 1 43 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:«Times New Roman»;}

Tre und Quattro

Alter/Geschlecht/Rasse: unbekannt / männlich, kastriert / Zwergkaninchen

Charakter: Tre und Quattro sind nun schon sehr lange bei uns, sie wurden einmal platziert, leider haben sie sich nicht mit den vorhandenen Kaninchen vertragen. Beide leiden an chronischem Kaninchenschnupfen, welcher sie aber nicht beeinträchtigt. Der Schnupfen muss mit Antibiotika behandelt werden, sollte er stärker werden.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Tre und Quattro werden nur zusammen in ein schönes Aussengehege platziert.

Cocco und Muffin

Alter/Geschlecht/Rasse: 2-jährig & 5-jährig / weiblich, kastriert & weiblich / Kaninchen Angora (Coco) Löwenkopfmischling (Muffin)

0 0 1 5 37 TeleZueri 1 1 41 14.0

Charakter: Coco und Muffin wurden beide abgegeben, weil ihr Partner gestorben ist. Hier, bei uns haben sie sich kennen und lieben gelernt und möchten nicht mehr getrennt werden. Da Coco ein Angora ist, braucht er regelmässige Fellpflege, auch Muffin mit ihren langen Haaren sollte regelmässig gebürstet werden. Die zwei sind sehr zutraulich und sie lassen sich sehr gut bürsten.

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Coco und Muffin möchten gerne in ein grosses Aussengehege ziehen.

0 0 1 9 57 TeleZueri 1 1 65 14.0

Lina und Fritz

Alter/Geschlecht/Rasse: 3-jährig / weiblich & männlich / Zwergkaninchen

Charakter: Lina und Fritz sind zwei aufgeweckte Zwergkaninchen. Sie sind nun auch schon eine ganze Weile hier, obwohl es ganz normale, süsse Tierchen sind.

0 0 1 20 126 TeleZueri 1 1 145 14.0

Anforderungen an die zukünftigen HalterInnen: Sie wünschen sich in Zukunft ein schönes, artgerechtes Aussengehege.